zur Programmübersicht
FR, 18.01.19A Long Way Home – Reise in die jüngere Geschichte Chinas
19:30h

Filmretrospektive mit Luc Schaedler





Der Film wird in Anwesenheit des Filmemachers Luc Schaedler gezeigt mit anschliessender Diskussion. „A Long Way Home“ (73 Min.) schickt uns auf eine bewegende Reise in die düstere jüngere Geschichte Chinas und in die schillernde Kulturszene des Landes.

Im Zentrum des Films stehen fünf der bedeutendsten Vertreter der aktuellen chinesischen Gegenkultur: die bildenden Künstler Gao Brothers, die Choreografi n und Tänzerin Wen Hui, der Animationsfi lmer Pi San und der Dichter Ye Fu. Aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten sie mutig und mit subversivem Witz die gesellschaftlichen Probleme ihres Landes.

Dr. Luc Schaedler promovierte in Ethnologie, Filmwissenschaft und Geschichte an der Universität Zürich. Seit 1988 absolviert er wiederholt Forschungs- und Arbeitsaufenthalte in Asien. In den letzten zwanzig Jahren arbeitete er als freischaff ender Filmemacher und Produzent. 1. Teil der Retrospektive mit Filmen von Luc Schaedler.

Eintritt: Fr. 15.–

zur Programmübersicht